Die Gläserne Imkerei. Auf dieser Seite möchten wir Dir einen Einblick in unsere Imkerei ermöglichen. Die Königinnenzucht ist wohl die höchste Disziplin des Imkers. Trotzdem muss sie nicht im Verborgenen stattfinden, im Gegenteil. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass Du weißt, wie ich arbeite. Erfahre mehr über die Arbeit mit den Bienen und die zeitintensive Zucht- und Selektionsarbeit.

Über mich. Sowohl die Imkerei als auch die Zucht haben in meiner Familie eine lange Tradition. Mein Urgroßvater und Großvater machten sich in der Rinderzucht einen Namen. Und zum landwirtschaftlichen Betrieb meines Urgroßvaters gehörte früher auch ein Bienenhaus. Doch die Imkerei wurde dann nicht weiterverfolgt. Heute sehe ich das als Glücksfall. Denn nur so war es möglich, dass ich gleich zu Anfang meiner Imker-Laufbahn zur Buckfastbiene und zur 12er-Dadantbeute kam. So blieben mir einige Umwege erspart.

WARUM ICH MIT BUCKFASTBIENEN IMKERE

Es gibt keinen Grund es nicht zu tun! Die Buckfastbiene vereint viele gute Eigenschaften, wie Robustheit, Schwarmträgheit, Sanftmut, Sammeleifer, Wabenstetigkeit und einfache Völkerführung. Sie ist eine Biene für Erwerbs- und Hobbyimker gleichermaßen. Trotzdem ist sie vielerorts verpönt und gar nicht gerne gesehen. Doch das beruht meiner Meinung nach häufig auf Hörensagen. Die Buckfastbiene hat (hier wissenschaftlich nachgewiesen) keinen negativen Einfluß auf die vorhandene Population. Es wird nur etwas „bunter“.

Shop – Hier gibt's echte Buckfast Königinnen

Bei mir erhältst Du Nachzuchten von zentral bei der Gemeinschaft der europäischen Buckfastimker (GdeB) registrierten Königinnen. Ich habe mich verpflichtet, die Qualitätskriterien der Zuchtordnung einzuhalten. Zu allen Königinnen bekommst Du Zuchtkarten mit Begattungs- und Abstammungsnachweis dazu. Mit dem Buckfast-Shop möchte ich Dir eine einfache Möglichkeit bieten, Deine Königinnen nach Wahl online zu bestellen.

Nicht vorrätig
30,00 

Lieferzeit: lieferbar Mitte Juli

Die Wirtschaftsköniginnen sind an meinem Zuchtstand standbegattet. Sie werden gezeichnet und mit einem Abstammungsnachweis der Mutter verschickt.

Nicht vorrätig
65,00 

Lieferzeit: Versand am 12. August

Zuchtköniginnen von der Belegstelle Taubensuhl im Pfälzer Wald oder begattet auf den Belegstellen Südharz oder Stolberg von Ralf Kolbe.

Nicht vorrätig
100,00 

Lieferzeit: lieferbar ab ca. Ende Juli

Die instrumentell besamten Königinnen werden von Matthias Engel besamt. Sie kommen ab Mitte/Ende Juli zum Versand.

Nicht vorrätig
200,00 

Lieferzeit: lieferbar ab ca. Ende Juli

Die Inselköniginnen werden auf Langeneß begattet und mit einer Zuchtkarte der GdeB geliefert.

Blog – Aktuelles aus meiner Welt